Information Art. 13 DSGVO

Information Art. 13 DSGVO

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir teilen wir Ihnen gemäß Artikel 13 der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hiermit mit, dass die die Veritas Management Group GmbH & Co. KG, vertreten durch die Geschäftsführer Prof. Dr. Stefan Remhof und Marion Scheid, folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhoben hat:

  • Name
  • Kontaktdaten

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO. Unser Interesse an der Kontaktaufnahme hat für uns hohe Priorität, weil wir daran interessiert sind, geeigneten Kandidaten für Projekte und offene Stellen unserer Kunden zu vermitteln. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Sie kontaktieren, informieren Sie uns bitte. Ihre Daten werden nur für interne Zwecke verwendet. Es findet keine externe Weitergabe statt.

Sie haben das Recht, nach Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn bestimmte Löschgründe vorliegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn diese zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben nach Artikel 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sollten Sie feststellen, dass die bei uns gespeicherten Daten über Sie fehlerhaft sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung entsprechend Artikel 16 DSGVO.

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar nicht gelöscht, aber gekennzeichnet werden, um ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung einzuschränken (Artikel 18 DSGVO).

Wenn Sie wünschen, können wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zukommen lassen oder diese Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format an eine andere Stelle (z. B. Behörde oder Unternehmen) übertragen (Artikel 20 DSGVO).

Sie haben grundsätzlich ein allgemeines Widerspruchsrecht auch gegen rechtmäßige Datenverarbeitungen, die im öffentlichen Interesse liegen, in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund des berechtigten Interesses einer Stelle erfolgen (Artikel 21 DSGVO).

Bei allen Fragen zum Datenschutz bei Veritas wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Raimund Kalytta

E-Mail:  datenschutz(at)veritas-group.de

Sollte sich bei Problemen keine Einigung erzielen lassen, haben Sie die Möglichkeit, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.